Donnerstag, 17. September 2015

Veränderungen

Unser Leben ist ständig Veränderungen unterworfen.
schönen wie traurigen, 
notwendigen wie sinnlos erscheinenenden.
Und so ist unser Leben, genau wie die Natur, im ständigen Wandel. 
So schnell kann alles, was bisher so selbstverständlich schien,  für immer verloren sein. 
Aber genauso können sich neue Türen öffnen, 
mit neuen, vielleicht bisher ungeahnten, Möglichkeiten.
Oft erfährt man erst viel später, warum manche Dinge eben so kommen mussten, wie sie geschehen sind.
Auf Vieles haben wir keinen Einfluss.
Manches können wir selbst entscheiden,
doch was daraus erwächst, liegt oft nicht allein in unserer Hand.
Darum müssen wir manchmal einfach loslassen, was gewesen ist,
das, was wir in diesem Moment haben, akzeptieren und wertschätzen
und vertrauensvoll in die Zukunft blicken.

***
 
Das Thema Veränderung, oder auch Vergänglichkeit, hat mich in den letzten Tagen, aufgrund aktueller Vorkommnisse im engeren Bekanntenkreis, wieder besonders beschäftigt.
Ein kurzer Augenblick, eine kleine Unachtsamkeit, und schon kann sich das Leben komplett wandeln.
Also genießt jeden Tag und jeden Augenblick und sagt und zeigt euren Lieben, wie wichtig sie euch sind.

***

Auch in meinem Leben steht schon in Kürze eine bedeutende Veränderung an. 
Noch ist alles so neu, dass ich es ganz gern noch eine Weile für mich behalten möchte. 
Aber ich werde demnächst leider weniger Zeit fürs Bloggen und auch für mein liebstes Hobby, meine Handarbeiten, haben. 
Jedoch werde ich euch ganz sicher regelmäßig besuchen.
Und auch wenn ich dann vielleicht nicht mehr so oft kommentieren kann, lese ich doch eure schönen Posts. 
Und ich habe mir fest vorgenommen, regelmäßig ein kleines Lebenszeichen von mir zu geben.


********************


Am Wochenende haben wir meine Familie besucht und am Sonntagmorgen das schöne Wetter genutzt, um einen Ausflug zum Schloss am süßen See in Seeburg zu machen.
Ich habe euch einfach mal ein paar Bilder mitgebracht.



























 ******************


Außerdem habe ich wieder einige Fotos vom Garten meiner Eltern für euch. 
Das ist das erste Mal, dass ich im Herbst Bilder gemacht habe :o). 
Heute mal einfach nur zum Schauen.









































*********************

Die versprochenen Bilder vom Hollandurlaub und meinen Strickprojekten gibt es dann im nächsten Post.

Ich wünsche euch schon heute ein schönes Wochenende.

Ganz liebe und herzliche Grüße,
eure Constance

Kommentare:

  1. guten morgen liebe constance
    ja manchmal schlägt das schicksal gnadenlos zu ...man wird nicht gefagt und man muß aus der situation in der man steckt das beste draus machen ....aber es braucht zeit und gedult und das wünsche ich dir von herzen.
    ich hoffe nur du bist nich schlimm krank geworden ...alles andere kann man irgendwie auf die reihe griegen .
    ich wünsche dir von herzen alles alles liebe und das es bald wieder so wird das du glücklich sein kannst .

    liebe grüße birgit
    ...deine bilder sind klasse geworden und dem garten deiner elten da würde ich auch gerne mal sitzen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank liebe Birgit. Die Veränderung hat Gott sei Dank nichts mit Krankheit zu tun, es ist etwas Schönes und Positives, aber Kraft und Zeit und auch Geduld werde ich trotzdem dafür brauchen.
      Ganz liebe Grüße, Constance

      Löschen
  2. Meine Liebe Constance,
    du hast genau die richtigen Worte gefunden. Deine Klarheit mit der du stets den schwierigen Situationen im Leben begegnest berührt mich immer wieder. Alle anderen Worte die ich für dich habe gehören nicht hierher sondern finden auf anderen Wegen zu dir..smile..
    Der Garten deiner Eltern ist wirklich wunderschön und so fantasievoll dekoriert und liebevoll gepflegt. Ein schöner Ort zum verweilen. Die Bilder vom Schloss-Besuch sind auch klasse, ich mag alte Schlösser, Burgen, Ruinen ect. und frage mich immer was diese Mauern wohl erzählen könnten.
    Umarme dich und bin in Gedanken bei Dir
    Von Herzen Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constanze,
    Du hast uns wunderschöne Herbstbilder gezeigt! Deine Gedanken zur Veränderlichkeit sind mir überaus sympathisch, dennoch erlaube ich mir anzumerken, dass es auch Wandel gibt, den wir wünschen, ersehnen und der sich dann nicht einstellt, oder ganz anders erweist als erwartet. Auch ich kann davon ein Liedchensingen, wie wohl jede/r von uns. Ich wünsche Dir viel Freude mit den positiven Neuerungen in Deinem Leben.
    Ganz liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Constance,

    deine Worte treffen den Kern. Ich denke, das Leben zwingt uns manchmal, Prioritäten neu zu setzen. Das müssen wir nur erkennen und dann danach handeln. Deshalb lass es dir gut gehen, ich freue mich, wenn du dich ab und an "sehen" lässt, vor allem mit solchen großartigen Fotos.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ja es kann ganz schnell im Leben zu Veränderungen kommen, meistens dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Aber das sind die vielen Aufgaben, die das Leben an uns stellt.
    Schöne Herbstbilder hast du mitgebracht! Bei uns ist es grad noch sehr warm, an die 30 Grad. Aber morgen wirds dann wieder ungemütlich kalt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Constance,
    vielen Dank für die schönen Bilder aus dem Garten Deiner Eltern
    und dem hübschen Schloss.
    Mit der Veränderung wünsche ich Dir viel Freude.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Constance,
    ich hoffe sehr das deine bevorstehenden Veränderungen positiv sind und sie für dich eine neue und aufregende Tür öffnen!!
    Dein Post ist sehr schön, denn er regt zum Nachdenken an ( obwohl ich das eigentlich immerzu mache ). Aber du hast recht mit dem, das man jeden Tag das zu schätzen weiß was man hat und was man kann. Vielen Dank dafür!
    Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft und hoffe sehr, wieder bald etwas von dir zu hören.
    Lass es dir gut gehen, liebe Grüße von Valeska

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Constanze
    ich habe in den vergangenen 3 Jahren so viele Veränderungen mitmachen müssen das es mir echt reicht....ich mag das nicht mehr.
    Schlimm finde ich wenn es jemand ist dem du vertraut hast und Teil haben hast lassen an deinen Ideen....ich leider vertraue nicht mehr so schnell jemanden so erspare ich mir wenigstens dies...
    Schöne Bilder hast du uns, schade ist es natürlich dich weniger zu erleben aber ich wünsche Dir nur das beste für die Zukunft.
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  9. Bin neugierig auf deine Strickprojekte.
    Wünsche dir für deine Veränderungen super viel Kraft, Geduld und Optimismus.
    Halt die Ohren steif.
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Constance--- der Garten deine Eltern ist traumhaft schön- macht aber bestimmt viel Arbeit
    Veränderungen im Leben hat man immer- aber man lernt mit den Jahren mit allem zurecht zu kommen- drücke die Daumen das du auch dieses gut überstehst! also: Kopf hoch! es wird schon
    GLG schickt dir
    elma

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    dann wünsche ich viel Kraft, Geduld und Freude für die bevorstehende Veränderung! Dann genieße ich noch deine "letzten" Posts :O) Die Vogelscheuche scheint ihren Dienst zu erfüllen, der Garten deiner Eltern ist ja prächtig! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Constance,
    deine Worte klingen nicht so richtig gut. Aber du hast natürlich mit Allem recht. Wir haben nur ein Leben und das müssen wir in jeder Minute gemeinsam mit unseren Liebsten genießen.
    Ich bin ja sehr gespannt, welche Pläne du jetzt schon wieder hast. Dein Leben ist ein ständiger Wandel, habe ich das Gefühl. Aber so bleibt es natürlich spannend.
    Deine Bilder sind so schön. Vor allem der Garten deiner Eltern mit dieser wunderschönen Herbstdeko ist ein Traum!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  13. liebe Constance,
    dein post ist vielschichtig nachdenklich, und ich bin auch der Meinung, dass niemals etwas bleibt wie es ist, es ändert sich in jeder Minute, auch weil wir uns ändern und immer wieder dazu lernen und uns weiter entwickeln.
    Und dann ist da noch das Schicksal, das sehr erbarmungslos zuschlagen kann.
    Plötzlich ist wirklich nichts mehr wie vorher.
    aber genug mit den trüben Gedanken, der Garten deiner Eltern ist ein Paradies, diese vielen Ecken und liebevollen Dekorationen, zauberhaft ist gar kein ausdruck, einfach wunderschön!
    Hab ein schönes WOende, mit lieben Grüßen,
    deine cornelia
    Ich weiß ja, welche Veränderungen es bei dir gibt und da bin ich gespannt, wie es alles wird!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Constance,
    ja so ist es das Leben mit all seinen Veränderungen.
    Deine Bilder von Seeburg sind sehr schön, aber noch viel schöner finde ich die Bilder aus dem herrlichen Garten deiner Eltern . Einfach ein Traum !!!!!!! Besonders dir süße Vogelscheuche hat es mir diesmal angetan und mich erinnert, dass ich schon seid einigen Jahren auch mal wieder eine werkeln möchte *lach*
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche, nur mit guten Veränderungen bestückt !!!!!
    gaaaaanz <3liche Grüße von mir zu dir :O)

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.