Dienstag, 8. September 2015

Ein Tilda Kätzchen

wollte ich ja schon lange einmal nähen.
Und da nun eine liebe Freundin Geburtstag hatte und ich wusste, dass sie sich schon länger eines wünschte, setzte ich mich gerne dran.




Wie sie da so sitzt, in ihrem Rosenstoffkleidchen (der Stoff ist von Lecien), mit der leckeren Erdbeere und ganz keck durch die Weltgeschichte schaut, gefällt sie mir richtig gut.



Mittlerweile ist sie auch schon glücklich in ihrem neuen Zuhause angekommen. Und dort fühlt sie sich mit Sicherheit pudelwohl :o).




Und auf dem nächsten Bild seht ihr im Hintergrund noch ein Projekt, dass ich in den letzten Wochen fertig gestellt habe.







 Ich habe mal wieder ein Hexagon-Kissen genäht, wie hier für meinen Papa zum Geburtstag.
 Nur dieses Mal in der mädchenhaft verspielten Variante mit Lieblings-Rosenstöffchen und viel rosa :o).





 Es hat mir wieder unheimlich viel Spaß gemacht, die Hexagons zusammen zu lieseln.
Mittlerweile nähe ich wirklich total gerne von Hand. Ich kann mich dabei so gut entspannen und habe Zeit zum Nachdenken. Fast schon so meditativ wie das Vernähen von Granny-Fäden *zwinker*. Nein, ehrlich , Hexagons nähe ich natürlich viiiiiel lieber :o)).






Auch für die Rückseite musste es dieses Mal einfach ein Rosenstoff sein, mit Hotelverschluss...dabei wollte ich mich dieses Mal wirklich mutig an einen Reißverschluss wagen, und was war? Ich hatte keinen, der lang genug war und wollte doch endlich fertig werden, denn auch dieses Kissen ging auf Reisen in ein neues Zuhause.




 ********************************************

  Gehäkelt hab ich auch mal wieder eine Kleinigkeit, ein Tüchlein mit Tulpen-Muster.
Eine (englische) Anleitung hierfür findet ihr z.B. hier.




*************************

Und zu guter Letzt hab ich am Wochenende in Rekordzeit diesen Beutel für mein Töchterlein genäht, die ihn gaaaaanz dringend für den Stricktreff brauchte.
Das "Design" hat sie sich selbst so ausgesucht, was mich etwas wunderte, denn sie liebt es sonst eher modern. Aber ich freue mich natürlich, wenn ich sie ein bisschen anstecken kann mit meiner Vorliebe für alles Pastellige.



************************************

Zu guter Letzt möchte ich euch heute gern noch ein paar Bilder zeigen, die ich in unserem Hollandurlaub gemacht habe.
Dort sahen wir es eine Friesenherde und ich war total fasziniert von diesen wunderschönen, stolzen Tieren.





 Ich hab ganz viele Bilder gemacht und hätte den Pferden stundenlang zuschauen können (leider hatte mein Mann da etwas gegen ;o)).






 Das Schöne war, dass die Tiere dort ein riesig großes Areal zur Verfügung hatten und fast wie eine wilde Herde zusammen leben konnten.






 Wunderschön, oder?





Ich hätte sie zu gern geknuddelt, aber sie ließen sich nicht anlocken. Eigentlich beachteten sie uns gar nicht und waren ganz mit sich selbst beschäftigt und zufrieden.
 

 

Aber es war wirklich eine Freude sie so beobachten zu können :o).


*****************************


Für heute war es das von mir.
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und beim nächsten Mal zeige ich euch mein aktuelles Strickprojekt und wenn ihr mögt noch ein paar Urlaubsbilder.

Ganz liebe Grüße,
eure Constance

Kommentare:

  1. meeeeeeeeeeeeeeensch meier constance ....warst du fleißig ..und so tolle sachen genäht !
    aus schönen stoffen was schönes gezaubert !!
    hast wohl auch die nacht durchgenäht was :-)
    dein tilda kätzen ist ja supersüß geworden ...schade das ich nicht gerade geburtstag habe und deine freundin bin :-)

    ich wünsche dir einen schönen tag

    liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constance ...
    Da sind Dir aber wieder feine Dinge von der Nadel und aus den Händen gehüpft ... Wunderschön ist das Hexagon Kissen , welch eine Arbeit :)))
    Und Deine tollen Pferdebilder werde ich meiner Enkeltochter zeigen, sie liebt schwarze Pferde .... Seit ich mit ihr regelmäßig zum Reiten fahre , verstehe ich die Liebe zu diesen imposanten Tieren ..so edel und stolz ...
    Wünsche Dir einen schönen Spätsommertag
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Constanze, du hast ja wieder zauberhafte Sachen gemacht. Ich finde das Kissen wunderschön und der Hotelverschluß mit den Herzchen ist ja was ganz besonderes, besser als Reißverschluss, das gibt dem Kissen doch noch etwas. -Die Tasche würde mir auch gefallen, toll.
    Liebe Grüße AnneRose

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz verknallt in die die süße kleine Erdbeerkatze! Die ist so knuffig, da hast du der Freundin sicher eine große Freude gemacht. Aber auch Kissen und Topflappen und Tochter-Beutel sind absolut gelungen und ich staune über deinen Handarbeits-Elan, sehr produktiv! (Mein schlechtes Gewissen erinnert gerade lautstark an die als Sommerdecke geplante Häkelarbeit in meinem Wollkorb)
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Costance,

    heute bin ich hin und weg. Nicht nur die Pferdebilder begeistern mich, sondern auch deine Tildakatze sieht einfach umwerfend aus. Ganz zu schweigen vom Kissen und der Tasche. Wunderschön. Und die Tulpenhäkelei könnte mich glatt verführen, nun wirklich wieder zur Häkelnadel zu greifen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebe Constance,
    wo fange ich an wo höre ich auf, sobald ich meine kurze Sprachlosigkeit überwunden habe mache ich es wie stets von oben nach unten...grins...
    Deine Tilda-Katze ist einfach Zuckersüß und wie herzig sie auf ihre Erdbeere aufpasst..schmelz...besonders das Rosenkleidchen macht mich ein bissel neidisch so ein hübsches habe ich nicht aber ich denke Frau Katze braucht keine Angst haben das ich es ihr mopse und sie nackert da steht, da ich beim besten Willen nicht in ihr schickes Kleidchen passen würde...hi,hi...ach ich habe wieder nur Unfug im Kopf, entschuldige.
    Nun aber mal ganz sachlich ( ich versuche es zumindest). Dein Hexagon Kissen ist eine Wucht, die Stoffe sind genau nach meinem Geschmack und harmonieren unwahrscheinlich gut, ich liebe es! Zu dem macht es mir richtig Lust mal wieder zu lieseln. Auch deine Häkelei wirkt wieder mal ausgesprochen edel, tolle Farben und ein interessantes Muster. Die Wolltasche für deine Prinzessin ist richtig schick, die wird sie sicher voller Stolz vor sich hertragen und wer weiß vielleicht will die Wolle dann gar nicht mehr herauskommen..(ich tue es schon wieder).
    Urlaubsfotos mag ich immer gerne angucken und die Friesen Pferde sehen richtig zufrieden und gesund aus.
    Herz dich mal ganz dolle
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Constance,
    Wunderschöne Sachen hast Du gewerkelt, eins schöner als das andere :-)
    Ich bewundere ja immer Deine Arbeiten mit den Hexagons und wollte Dich fragen, ob Du vielleicht bei Gelegenheit mal mitknipsen kannst, wie sie genäht und später zusammen genäht werden???!!! Das wäre so toll!
    Über Urlaubsbilder würde ich mich auch freuen, wir fahren in den Herbstferien auch eine Woche nach Holland! Das tolle ist, wir dürfen uns von Freunden den Wohnwagen leihen :-) freuen uns schon riesig!
    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Abend und schicke Dir viele liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nina. Das mach ich gerne, versprochen :o).
      Glg Constance

      Löschen
    2. Oh, da würde ich mich riesig freuen! Habe schon das Netz durch gesucht und in einem Tilda Buch ist es ja auch beschrieben, aber so richtig verstehen tue ich es nicht :-(
      Lg

      Löschen
    3. Hallo Nina!
      Da ich grad deinen Kommentar gelesen habe bezüglich Hexagons nähen und zufällig einen Link auf deutsch weiß:
      http://raumseelig.blogspot.de/2009/11/grandmothers-flower-garden-quilt.html
      Der erste Teil ist im Post ganz oben verlinkt ;O) Vielleicht hilft's...
      Liebe Grüße, Raphaele

      Löschen
  8. Ach Constance,
    nee du fleißiges Bienchen, da hast du mal wieder soooooo wuuuuuunerschööööööne Schätze gezaubert. Dein Hexagonkissen und die Tasche sind suuuuuper, die TopfTulpenhäkelmustertüchlein sind herzallerliebst, aber das Tildakätzchen ist der Oberknaller ***** soooooo knuffig und herzig mit dem Rosenkleidchen und der Erdbeere >> ein Traum *Ö*
    Da können die friesischen Vierbeiner nicht mithalten, obwohl ich sie auch wunderschön finde.
    Ich freu mich schon auf deine nächsten Projekte und natürlich auch auf noch mehr Holland *lach*
    eine schöne Woche wünsche ich dir und
    gaaaaanz <3liche Grüße sende ich dir
    :O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....... also jetzt sehe ich vor lauter Schwärmerei schon doppelt *tss
      Ich meine natürlich DAS TopfTulpenhäkelmustertüchlein IST herzallerliebst *lach*
      und wenn du so nett wärst und bei wuuuuuunerschööööööne noch ein "d " dazwischen kritzelst *grins*
      DANKE <3

      Löschen
  9. Liebe Constance,

    Du warst wieder unheimlich fleißig! Das Täschchen für deine Tochter ist so hübsch und auch das Tulpenmuster, das du gehäkelt hast und das Hexagonkissen und das Kätzle... Deine Stoffauswahl finde ich auch ganz wunderbar.

    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constance,
    so viele schöne Dinge, hach!
    Die hübsche Katze trägt ein Kleid aus einem meiner absoluten Lieblinsstoffe!
    Die Hexagons finde ich total klasse. Hut ab! Für mich wäre das nichts. Ich nähe alles an der Maschine.
    Das süße Tulpenmuster müsste ich auch mal wieder häkeln.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  11. Das ist total süß geworden. So ein Kätzchen wollte ich auch immer schonmal nähen. Wirklich schön geworden ist es... mit der Erbeere - traumhaft! :)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Constance,

    Ui, da warst du aber fleissig! Das Tilda-Kätzchen war mein erstes Tilda-Projekt... sieht aber nicht so hübsch aus wie dens:-) Irgendwie nahm ich falschen Körper-Stoff und verstand etwas mit dem Kopf falsch, daher nenne ich mein Tilda-Kätzchen liebevoll, Schweinchen-Kätzchen ;o)))
    Das Hexagon-Kissen ist ein Traum, du bist echt talentiert, dass sieht man auf all deinen hübschen Bildern.
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend und grüss dich von Herzen ganz, ganz lieb.

    Deine Rosamine

    PS: Danke für dein liebes E-Mail!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle neue Werke! Hier ist alles super- nur WLAN nervt. Kommentieren ist stressig
    Liebe Grüße
    Elma

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Constance,
    meine Tochter hampelt auf meinem Schoß rum, während ich hier tippe. Hoffentlich klappt's trotzdem...
    Die Stricktasche deiner Tochter gefällt mir unheimlich gut, super dass sie sich angesteckt hat! Dasselbe bitte für mich ;O) Auf jeden Fall muss ich nach dieser Spitze Ausschau halten... Du hast wieder schön gewerkelt :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  15. liebe Constance,
    inzwischen sind die traumhaften Sachen ja bei mir angekommen und ich bedanke mich hiermit noch einmal ganz herzlich, das Kätzchen ist so zuckersüß und das Kissen megaschön, man mag sich gar nicht vorstellen, wie viel Zeit du da hinein steckst, um es von Hand zu nähen und ich fühle mich sehr geehrt, dass ich es bekommen habe, das Tulpentuch ist natürlich auch mein Herzenstüchlein.
    wunderschön!!!
    Vielen lieben Dank auch hier nochmal, wenn ich endlich die Zeit zum richtigen posten habe, zeige ich es bei mir alles!
    Sei von Herzen gegrüßt, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Constance,

    die Pferde sind wirklich so schön anzusehen und ich glaube die gerne, das du noch länger hättest schauen können. Wir waren dieses Jahr das erste mal in Holland und ich bin ganz begeistert.
    Genauso wie von deinen Werken. Die Katze ist toll geworden und erst das Kissen und das Tùchlein. Wirklich sehr liebevolle Geschenke.
    Und die Tasche fùr deine Tochter ist dir auch gut gelungen, da werden die anderen Mädels bestimmt ganz neidisch sein.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.