Freitag, 23. Januar 2015

Ich "ziehe" um!

Hallo ihr lieben Leser und noch (ganz spät) ein frohes neues Jahr und alles Liebe für euch alle!!!!😘

 Ich möchte euch heute danke sagen für eure Treue und eure immer so lieben Kommentare.💕 

Doch leider werden wir uns hier (zumindest in absehbarer Zeit) nicht mehr sehen.

Es war eine wunderschöne Zeit hier mit euch, mit ganz viel kreativem Austausch und ganz toller Inspiration. Ich habe so viele nette Mädels kennen gelernt und es sind auch wunderbare Freundschaften entstanden. 

Doch es wird Zeit für eine Änderung.

Mein letztes Jahr war recht turbulent und es hat sich einiges verändert.
 Ich habe meinen Shop geschlossen und das wird auch so bleiben....es gibt meine Ankeitungen also nicht mehr käuflich zu erwerben. 
Ich hatte  gesundheitlich eine Berg- und Talfahrt. 
Hab eine Ausbildung angefangen und aus gesundheitlichen und familiären Gründe wieder aufgeben müssen. 
Aber vor allem habe ich hab erkannt, dass ich meine Zeit besser einteilen muss.
Und darum habe ich keine Zeit mehr für lange Blogposts hier. Oder gar für einen Shop.

Aber ich habe eine schöne Alternative entdeckt!!! Instagram! Dort kann ich mit wenig Zeitaufwand regelmäßig zeigen, was ich so werkel.
Also, wenn ihr mögt, dann folgt mir doch dort. Ich bin dort "nach_stich_und_faden". Dann verpasst ihr nichts mehr.

Und nun verabschiede ich mich hier mit ein paar letzten Bildern von euch.

Macht es gut und ich hoffe wir sehen uns bald wieder❤️❤️❤️








Eure Constance ❤️❤️❤️

Kommentare:

  1. dir alles gute und sicher trifft bzw. sieht man sich wieder. Oft müssen Entscheidungen getroffen werden und das ist auch gut so.

    Viel Glück weiterhin.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur schade, liebe Constance - aber meinen höchsten Respekt vor so viel Konsequenz und Disziplin!
    Dir weiterhin viele kreative, schöne Momente und alles Liebe auf Deinem weiteren Weg durch das Abenteuer: LEBEN... :)
    Mich erinnern drei Dinge immer an Dich, die ich mal für Dich probenähen durfte: Nadelmäppchen klein und groß und Patchworkkörbchen:)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constance,
    oh je, wie schade! Es war so schön hier im Blogland mit dir! Aber ich kann deine Entscheidung auch verstehen!
    Dass du deine Ausbildung aufgeben musstest, ist bisher an mit vorbeigegangen. Das tut mir sehr leid, denn es hatte dir doch so viel Freude gemacht.
    Ich bin froh, dass wir uns auf insta weiterhin "sehen"! :)
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Constance,
    Du hast diese Entscheidung getroffen und es ist bestimmt nicht leicht gewesen. Aber du nimmst ja alle schönen Erinnerungen und sicher auch viele Freundschaften mit. Ich hoffe Du bleibst uns aber weiterhin in Deinem "Tilda Wanderpaket" erhalten. In jedem Fall wünsche ich dir, daß Du deine Zeit nur mir dem verbringst was dir wichtig ist und dir Spaß macht. Vielleicht melde ich mich jetzt doch mal auf Instagramm an und lerne das auch noch mal neu.

    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Constance,
    ich kann dich sehr gut verstehen.
    Das reelle Leben geht auf jeden Fall vor.
    Schade, dass du deinen Shop auch aufgegeben hast. Ich habe gerne deine Anleitungen gekauft!
    Es ist schön, dass du bei Insta bist, da sehen wir deine schönen Dinge!
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Constance,
    ich kann sich sehr gut verstehen. Ich ringe momentan täglich mit mir, ob ich wieder blogfen soll oder nicht. Instagram ist so praktisch!
    Dass su deine Ausbildung abgebrochen hast, wusste ich gar nicht, wie schade.
    Aber Familie und Gesundheit sind einfach das Wichtigste.
    Ich wünsche dir alles alles Liebe!
    Schön, dass wir uns jetzt regelmäßig bei Instagram sehen!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja schöne Sachen die du uns da zweigst. Die Häuschen mag ich.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Constance
    Schade, aber ich verstehe dein Entscheid....alles hat seine Zeit und die Familie und eigene Gesundheit geht vor...ich werde dir auf Insta weiterhin folgen...alles Gute
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  9. liebe Constanze,
    das tut mir auch Leid, nachdem ich erst vor Kurzem deinen Blog gefunden habe, aber bei IG werde ich nachher mal schauen!
    Ich merke immer, dass sich das Leben im ständigen Wandel befindet und man nicht darauf bauen kann, dass alles immer so weiter geht, und wenn die Familie einen braucht und einem das alles über den Kopf wächst, muss man die Reißleine ziehen.
    alles Liebe für dich! Familie und reales Leben gehen immer vor!! Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constanze,

    es tut mir sehr leid zu lesen, das das letzte Jahr so turbulent für dich war. Auch das du deine Ausbildung abbrechen musstest stimmt mich sehr traurig. Du hast immer so viel Herz in deine Anleitungen gesteckt und es sind immer so wundervolle Dinge dabei entstanden . Ich habe sehr lange nicht mehr im Bloggerland kommentiert , aber habe immer wieder mal bei dir vorbei geschaut.
    Liebe Constanze , ich wünsche dir alles alles Gute, vor allem gesundheitlich und du wirst deinen Weg gehen.
    Liebe Grüße von Valeska

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constanze,
    ich sage einfach nur schade, aber ich kann es verstehen..., das Bloggen ist einfach zeitaufwendig...!
    Werde Dich auf jeden Fall auf Instagram verfolgen.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Silvie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Liebe,
    hab grade erst deine mail entdeckt und sende dir gleich ein Kärtchen.
    SCHADE, dass die Blogzeit mit dir zu Ende ist, ABER ic kann dich gut verstehen und weiß aus Erfahrung es kostet mehr Kraft etwas halbherzig zu tun als konsequent einen Schlussstrich zu ziehen und neu zu starten !!!!
    Und wer weiß, vielleicht bin ich auch doch mal irgendwann auf Instagram.
    gaaaanz liebe Grüße von hier :O)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Constance,
    da bist du wenigstens konsequent. MeinBlog dümpelt so vor sich hin, weil Insta doch viel einfacher ist und bloggen Zeit kostet, die ich auch so gar nicht mehr habe. Andererseits finde ich, dass ein Blog mehr bleibenden Bestand hat. Die Fotos mit der Spiegelreflex sind einfach viel schöner, dass ich sie mir auch über den Blog hinaus aufhebe... Ich ringe noch mit mir.
    Schade, dass du deine Ausbildung aufgeben musstest. Und um deine schönen Anleitungen tut es mir auch leid.
    Wir lesen uns bei Insta!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Constance,
    das ist unendlich schade, aber ich kann dich auch total gut verstehen.. Hoffentlich gehts dir jetzt gesundheitlich wieder besser. Seit September gehts bei mir auch drunter und drüber (Teilzeit-Job und selbständigkeit) und hab im endeffekt keinen Tag frei bzw. mal nur für mich. Viele raten mir auch einen Gang runter zuschalten- doch das ist nicht so ganz einfach. Aber das muss ich dir ja wohl nicht erzählen ;-) Mein Blog liegt auch seitdem eigentlich auf Eis.. spiele auch mit dem Gedanken ganz damit aufzuhören bzw auf eine Alternative zu wechseln, aber irgendwie bringe ich es nicht übers Herz *grins*
    Ich würd mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn wir über instagram in Kontakt bleiben :-)
    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, ich habe deinen Blog leider erst vor Kurzem entdeckt- hier kann ich in Zukunft trotzdem noch viel für mich entdecken. Ich möchte dir hiermit einfach ein Kompliment zu deinem sehr schönem Blog hinterlassen und dass deine Arbeit hier für mich- trotz, dass du ihn (erst mal ) nicht weiterführst eine Inspirationsquelle sein wird! Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  16. What you're saying is completely true. I know that everybody must say the same thing, but I just think that you put it in a way that everyone can understand. I'm sure you'll reach so many people with what you've got to say.

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.