Sonntag, 17. August 2014

Hello again!


Hallo ihr Lieben,

na, kennt ihr mich noch?

Lange hab ich nichts von mir hören lassen. Doch nun geht es mir wieder gut und ich will euch mal einige Sachen zeigen die hier in den letzten Monaten entstanden sind.

Da es hier bei uns schon wieder spürbar kühler, ja fast herbstlicher wird, ist der Gedanke an den Winter gar nicht mehr so fern. Darum hab ich mich hingesetzt und mein Chalet Girl beendet.



 Ich hab das große Glück, dass meine Mama mir die Sachen gestrickt hat. Ich hab sogar noch ein zweites Set in blaugrau und kann noch eine 2. Tilda machen.



Die größte Herausforderung waren wieder die Haare. Ich hab sie wie beim letzten Mal mit einer Filznadel in den Kopf reingefilzt (und mich ordentlich dabei gestochen, naja) und bin mit dieser Methode sehr zufrieden.

  
Diese Tilda hat extrem lange, schmale Glieder...die zu wenden ist sehr kniffelig. Ich hab mir dafür eine Chirurgenzange besorgt, damit geht es super ;o). Und die sind auch nicht so teuer, wie diese Wendezangen. Ich hab nur leider den Namen vergessen.



Den Stern hab ich nicht aus Pailletten gemacht, wie im Buch, sondern einfach aus Stoff appliziert.


Dann hab ich mir aus feinen Tildastöffchen einen kuscheligen Loop genäht. Innen ist er mit ganz weichem Fleece gefüttert. Ich hab ihn so lang gemacht, dass er richtig schön am Hals anliegt.
Also wegen mir kann es ruhig schon kalt werden, hihi.
 


Und hier seht ihr nun mein buntes Grannykissen. Ganz schön farbenfroh für meine Verhältnisse. Aber es gefällt mir richtig super! Wahrscheinlich wird es in unseren Wohnwagen einziehen.



 Das Muster ist das Sunburst Granny Square.
Schön dabei ist die Abwechslung gewesen. Ich hab ganz viele Farbkombis ausprobiert und war immer ganz gespannt wie es wirken würde, so wurde es nicht langweilig.

      Also das Gesamtbild sieht doch richtig toll aus, oder?

  Und so sieht es von hinten aus.


Sogar mit Label ;o).




Im Mai hatte ich für eine liebe Bloggerin diese romantische Wimpelkette gehäkelt.


  
Ich brauche unbedingt noch so eine für uns!


  

Außerdem ist noch dieses Nadelbüchlein entstanden, auch tildamäßig angehaucht.


Die Rückseite..


....  und das Innenleben.



 Und als Letztes für heute zeige ich euch ein paar Lesezeichen, die aus Stoffresten entstanden sind.


 
Die kann man gut als kleines Mitbringsel gebrauchen.


 Leider werde ich zukünftig nur noch ganz wenig Zeit fürs Bloggen und Handarbeiten haben, denn ab morgen ändert sich mein Leben!

Ich werde nochmal Lehrling und beginne eine Ausbildung zur Augenoptikerin!!!!!!!!!!!!!! 

Ich freue mich sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt und all die Dinge, die ich lernen werde.
Aber wenn ich mal ein paar frei Minuten habe, werde ich sicher meiner Nähmaschine Gesellschaft leisten ;o).
Und auf der Zugfahrt zur Berufsschule kann ich sicher auch prima häkeln!
Den Dawandashop musste ich leider schließen, das lässt sich zeitlich einfach nicht mehr vereinbaren.
Aber ich bleibe euch (wenn auch nur sporadisch) erhalten.

Und nun wünsche ich euch allen einen schönen, gemütlichen Sonntag!

eure Constance

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast Du gemacht, ich wußte gar nicht das du noch was machst. Gefällt mir außerordentlich gut, hast du die Tilda fertig und ach das schöne bunte kissen, so niedlich

    AntwortenLöschen
  2. Oh da warst du aber fleißig. Sehr schön deine Tilda und dein Grannykissen ist der Knaller... sooo schön!
    ♥-liche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass es dir wieder besser geht. Ich freue mich wieder von dir zu lesen. Schöne deine tilda, ich habe heute auch kalt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Constance,
    fleißig warst Du.
    Richtig tolle Dinge hast Du gewerkelt.
    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Constance!
    Schön, wieder von Dir zu hören!! Und schön, dass es Dir wieder gut geht!!!
    Deine Tilda sieht entzückend aus!!! Ich bin schon auf die zweite Variante gespannt!! (Ich liebe Ausrufezeichen!!! ;-)
    Hier ist der Herbst auch angekommen - ideal, um zu werkeln ...
    Für morgen wünsche ich Dir alles Gute, genieße den ersten Tag Deines neuen Lebens!!! Viel Erfolg, ich drücke Dir die Daumen!
    Liebe Grüße von Alex (die sehr hofft, dass Du in einer Lernpause mal wieder ein neues Ebook fabrizierst - Ablenkung vom Lernen ist immer gut - hüstel!)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Constance ...
    Schön das es Dir wieder besser geht und wir wieder von Dir lesen dürfen :))))
    Ist doch klasse mit der Ausbildung :))) wünsche Dir viel Erfolg .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Constance,
    Schön, dass es Dir wieder besser geht. :-)
    auch warst Du wirklich fleißig. So viele schöne Sachen hast Du da gemacht. Einfach toll!
    Ich Wünsche Dir für Deine Ausbildung alles Gute!
    Liebe grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Constance,
    Wie schön dass du wieder da bist! Jetzt darf ich ja sagen: du wurdest vermisst! ♡ Solche Herrlichkeit hast du wieder gezaubert! Das Kissen ist wunderhübsch, der Loop total schön und die Tilda ist herzallerliebst.
    Für die neue Herausforderung wünsche ich dir alles Gute! :-) Auch bei mir stehen ab Oktober Veränderungen an, da haben wir beide etwas gemeinsam. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Constance!
    Wie schön mal wieder von dir zu lesen! Und gut zu lesen daß du wieder gesund bist!
    Du hast wieder so schöne Dinge gewerkelt- Kompliment!

    Wir fahren Morgen 1 Woche nach Holland- für deinen 1. Tag in der Ausbildung will ich Dir noch schnell alles Gute wünschen!
    Toi toi toi das alles gut geht!

    Man liest sich bestimmt - ganz liebe Grüße schickt Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constance,
    deine Tilda gefällt mir wahnsinnig gut! Die Haare finde ich klasse, ich habe da auch immer so meine Schwierigkeiten! Aus welchem Buch ist sie denn? Die Kombi aus Strickpulli und kurzer Hose finde ich auch klasse!

    Liebe Grüße und für Montag drücke ich dir die Daumen!
    Sophia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    auch ich freue mich, dass ic wieder hier von dir lese ;-)
    Deine Werkeleien sind wunderschön und vielleicht meinst du eine Aderklemme, mit der wende ich auch schmale Teilchen.
    Vor allem aber ist es einfach schöööön, dass es dir wieder gut geht und ich wünsche dir auch hier nochmal einen super guten Start in den neuen Lebensabschnitt, gaaaaanz viel Freude dabei und die nötigen Nerven beim Lernen,
    gaaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Constance,
    schön, dass es bei euch zu Hause wieder besser geht. Das freut mich ganz arg! Ich bin auch gar nicht mehr so oft im Bloggerland unterwegs und habe gerade keine Zeit und Muße zum Bloggen. Das echte Leben geht vor!
    Toll, dass du neben der Familie auch noch eine Ausbildung auf dich nimmst. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute dafür!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Constance,
    schön wieder von dir zu lesen und deine tollen Werke zu bestaunen.
    Ich liebe diesen Hüttenengel auch und habe letzten Winter einige davon genäht. Ich habe vom Prym ein Röhrenwendeset,
    das benutze ich immer für die Engel. Die Haare an zu filzen, finde ich eine gute Idee, aber wie du schreibst, bei der Fläche
    für die Finger doch gefährlich. Ich hatte vor 2 Tagen den Finger in der Nähnadel der Nähmaschine, frag mich nicht WIE
    ich das gemacht habe, aber es war nervenaufreibend den Finger wieder fast unverletzt herauszubekommen...
    Für deine Ausbildung wünsche ich dir alles gute und viel Freude dabei.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Meine herzallerliebste Constance, du hast wieder ganz wunderbare Sachen gewerkelt! Ist doch schön, wenn man seine Finger nicht stillhalten kann. Für die kommende Zeit drücke ich dir von ganzem Herzen die Daumen, dass alles zu deiner Zufriedenheit abläuft. In meinem Herzen bist du immer... GLG Dani

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Constance, wie schön wieder etwas von dir zu lesen! Wunderschöne Sachen hast du gemacht, eines schöner als das andere ♡ aber die tilda gefällt mir ja am besten ;) ich hätte zu ihr auch noch eine Frage, aber da schreibe ich dir gleich ein mail ;)
    Für deine Ausbildung wünsche ich dir nur das beste, ich finde es so toll, dass du deinen Traum wahr machst!
    GLG NINA

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Constance,

    klar, dich vergesse ich doch nicht :-)
    Schön, wieder was von dir zu lesen und schön, dass es dir besser geht. Das freut mich wirklich sehr.

    Dass du beruflich nochmal ganz von vorn anfängst, finde ich toll! Das ist bestimmt ein interessanter Beruf.

    Du hast mich auf eine Idee gebracht: ich werde mein Tilda -Häschen neu einkleiden! Mit Strümpfen und einem Pulli.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Ach wundervoll ist dieses Tilda. Habe zwar ein Tilda üchlein daheim, aber immer noch nix daraus gemacht.

    LG aus der Holledau , Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Constance
    Schön von dir zu lesen.....deine Tilda ist wunderschön geworden...kann mir gut vorstellen das es eine knifflige Arbeit war die Arme und Beine zu wenden...tolle Idee mit der Chirurgenzange...werd gleich mal eine in der Praxis stibitzen ;-)
    Deine Lesezeichen sind wunderschön geworden mit einem solchen lässt es sich gleich viel besser lesen....
    Nun wünsche ich dir einen supertollen Start in deiner neuen Ausbildung...und freu mich immer wieder mal was von dir zu lesen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Constance,
    ich freue mich ganz, ganz dolle etwas von Dir zu lesen!!! :)
    Deine Tilda ist richtig toll geworden! Und die Wimpelkette finde ich super schön! Ein richtig hübsches Muster! ♥
    Ich hoffe Du hast einen schönen 1. Ausbildungstag!! :) Hab einen guten Start!
    Ganz liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  20. Was für wundervolle Sachen Du gemacht hast,
    tolle Idee die Haare mit Filznadel zu befestigen, die Tilda ist wunderhübsch!!!
    Wünsche Dir einen guten Start in die Ausbildung.
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Constance,
    das sind ja wunderbare Neuigkeiten von Dir...
    Beruflich sowie gesundheitlich geht ja alles wieder den Berg rauf, wie schön.
    Das wird wohl der Sommer der Neustarter, Bianca, Du, ich arbeite seit einem guten Monat wieder....aber man merkt, die Zeit wird dadurch weniger.
    Aber nicht weniger schön sind Deine Tilda-und Handarbeiten. Alles wieder so schön. Dein Talent bräuchte ich mal.
    Dir nun aber einen wunderbaren Spätsommer, bis zum nächsten Mal und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Constance,
    Ich freue mich sehr, dass es Dir wieder besser geht.
    Für Deinen beruflichen Neuanfang wünsche Ich Dir alles Gute. Ich finde es gut, dass Du eine zweite Ausbildung wagst.
    Ich kümmere mich gerade auch darum. Möchte auch noch einen anderen Beruf lernen.
    Liebe Grüße an DIch. Angela

    AntwortenLöschen
  24. Schön, dass du wieder da bist, und vorallem, dass es dir besser geht! Wow, eine neue Ausbildung! Da wünsche ich dir ganz viel Freude und Spaß dabei!
    So viele schöne Sachen hast du gewerkelt!! Der Polster gefällt mir besonders gut!
    Ganz liebe Grüße!
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Constance,
    das sind wieder herzallerliebste Dinge. Die Lesezeichen gefallen mir besonders gut! Ich bewundere immer wieder deine schönen Stöffchen. Und du hast Recht: Ein Frosch ist viiiiel cooler für einen Jungen;) Für die Ausbildung habe ich dir ja schon alles Gute gewünscht, aber ein nochmaliges viel Freude und Erfolg dabei kann nicht schaden! Ich freue mich schon auf das Wanderpaket. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.