Mittwoch, 15. Januar 2014

I LOVE GRANNYSTRIPES

Hallo zusammen!

Ich freu mich riesig, dass euch meine Grannydecke so gut gefallen hat. Über eure lieben Kommentare war ich richtig glücklich...jetzt gefällt sie mir sogar noch ein bisschen besser ;o))).

Nun hatte ich die Decke ja eigentlich größer geplant und so hatte ich noch einiges an Wolle über. Erst wusste ich nicht so richtig, was ich damit machen sollte.

 Doch dann kam mir der Gedanke an eine Restedecke. 
So eine, die man überall mitnimmt, um sich wohlig darin einzukuscheln...ins Fernsehzimmer, ins Wohnzimmer auf die Couch, in kalten Nächten mit ins Bett, auf Reisen mit in den Wohnwagen... Eine, die schön groß ist, so dass man auch mal zu zweit darunter kuscheln kann, oder sogar zu dritt? 
Und eine, die farblich etwas unempfindlicher ist, so dass man sich auch traut, sie ständig zu benutzen.

Also hab ich erstmal meinen Wollvorrat gesichtet und alles, was von Material, Nadelstärke und Farbe her passt, zusammen gesucht. Da kam über 1 Kilo Wolle zusammen!

Und da ich schon länger mit einer Granny Stripe Decke liebäugele, stand das Muster schnell fest. Und da ich keine Zeit verliere, wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe,hab ich noch am selben Abend losgelegt. Das war am Sonntag.

 Im Hintergrund seht ihr übrigens mein neustes Lichthäuschen, welches mein Schatz mir gekauft hat.




Ich hab einfach mal todesmutig 1,80 m Breite angeschlagen. Wenn die Decke quergestreift sein soll, müsste ich sie jetzt ca. 2m lang häkeln.Dann wäre sie wirklich riesig und würde Platz für die ganze Familie bieten ;o).
 Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass sie längsgestreift gut aussieht! Dann würde ich sie eventuell etwas schmaler machen.
Außerdem soll es ja eine Restedecke werden und ich will da nicht noch sooo viel Wolle für kaufen, auch wenn ich schon ein paar Knäul nachbestellt habe.
Na mal sehen, noch hab ich mich nicht endgültig entschieden. Ich häkel einfach mal so drauf los.




Am Schlimmsten finde ich ja bei Sachen, die in Reihen gehäkelt werden, immer die ersten paar Reihen. Ich hatte einen ellenlange Luftmaschenkette, in die es nun galt feste Maschen zu häkeln....oh schrecklich! Nur gut, dass dieser Part am Anfang des Projektes steht, wenn man noch hochmotiviert ist, nicht wahr?


 
Meine Wolle ist zum Großteil Merinowolle. Die Nadelstärke ist mit 3,5 bis 4 angegeben, aber das wäre mir für eine Decke viel zu fest. Deshalb häkel ich mit einer 6er Nadel, so wird die Decke schön weich...und wächst auch flott.

Gestern Abend sind nochmal ein paar Reihen dazugekommen und so misst sie nun 34 cm x 180 cm. Also für ein Bein würde sie schon reichen, meinte mein Sohn :o).

Wenn ich in dem Tempo weitermache, dauert es vielleicht gar nicht soooo lange, bis sie fertig ist.
 Ich werde euch auf dem Laufenden halten.


Nachtrag: 

Eine gute Anleitung für eine solche Decke findet ihr hier

Ich hab allerdings nur 230 Luftmaschen angeschlagen, das ergibt bei mir mit der 6er Nadel eine Breite von 180 cm.


***********************************************

Dann habe ich mir in den Kopf gesetzt ,Waschlappen zu häkeln. Wir bauen nämlich gerade unser Bad um und im neuen Bad muss es natürlich auch was hübsches Selbstgemachtes geben *g*.
Dafür hab ich die Sprubbelchen Anleitung von Andrella ausprobiert, denn ich finde sie machen auch als Waschlappen was her.




Ich glaube, da wird es nicht bei einem bleiben. Ich find die sooo schön!



*********************************************

Ich bin ja nun auch bei dem White und Shabby Moments Wanderpaket von der  lieben Iris dabei, und nachdem eines meiner Teilchen schon eine neue Besitzerin gefunden hat, kann ich es auch zeigen.
 Ein Schlüsselanhänger mit Häkelblümchen, verziert mit Spitze, Perlen und Charms.



**********************************************

Zu guter Letzt kann ich euch noch 2 neue Dalapferdchen zeigen, die ich für meine liebe Claudia genäht habe. Gewünscht waren pastellige Farben.









*****************************************

Und im nächsten Post zeig ich euch noch ein neues Großprojekt. Ich hab nämlich noch eine Grannydecke angefangen *hust*.

Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche und alles Liebe.

euer Constance

Kommentare:

  1. Du bist ja schon weit mit der Decke! Ich häkel mit 3 und habe gerade mal 4-5 cm geschafft!
    Auch deine anderen Werke sind so schön!

    GLG schickt Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constance,
    Granny Stripes liebe ich auch!! Deine Decke macht ja super Fortschritte!
    Und die Dalapferde habe ich schon bei Claudia bestaunt, wirklich schööön!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constance,
    Du bist ja ein fleißiges Bienchen....
    So viele schöne Sachen machst Du.
    Die Pferdchen habe ich schon bei Claudia gesehen, süß, und auch den Schlüsselanhänger aus dem Paket, finde ich klasse.
    Nun mach mal fleißig weiter, ich putze gerade das Bad....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Constance,
    Du bist aber auch ein fleißiges "Bienchen"! (hat auch schon Nicole festgestellt) Die "Streifendecke" wird sicher wunderschön, denn Du hast tolle Farben ausgesucht. Ganz witzig finde ich den Schlüsselanhänger und die Sprubbelchen nach der Anleitung von Andrea als Waschlappen zu benutzen ist einfach 'ne gute Idee. Ich habe das auch so gemacht.
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim Häkeln.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ha ha, hier könnte ja der Eindruck entstehen, daß Du nichts anderes machst, als kreativen Hobbys nachzugehen. Ich denke zwar, daß dies nicht so ist, aber bei den Mengen an selbstgemachten Dingten fällt das echt schwer. Den nächsten Post lese ich dann vielleicht besser mal nicht, sonst werde ich noch ganz wuschig, daß ich das nicht so auf die Reihe bekomme. Ich finde deine Sachen so schön, aber mir fehlt die Zeit einfach.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen Constance, die Grannystripes-Decke sieht ja schonmal wunderbar aus. Und passt wie gegossen in mein "Projekt: Resteverwertung". Vielleicht hast du ja Lust, vorbeizuschauen und mitzumachen ;)

    Liebe Grüße,
    Fräulein Sonnenschein

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Constance,
    bin gerade fertig geworden mit Nähen, fehlt nur noch die Häkelblume!
    Den süßen Schlüsselanhänger habe ich ja bei Iris schon gesehen. Den hätte ich auch genommen! Soooo schön!
    Die Pferdchen finde ich auch süß!
    Viel Spaß noch beim Häkeln :-))
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Constance,
    du kommst immer so schnell voran mit deinen Projekten. Die Decke gefällt mir seeeehr gut und es kribbelt schon in meinen Fingern, aber ich kann noch nicht wieder häkeln. Ein paar Tage braucht die Hand noch Ruhe. Aber du hast mir mit deiner Decke neuen Elan gegeben, meine zwei Ufodecken weiter zu häkeln.
    Die Pferdchen schaue ich mir so gern an und freue mich jeden Tag.
    Den Schlüsselanhänger hätte ich mir auch ausgesucht, sieht fantastisch aus!
    Ich wünsche dir noch einen kreativen Tag.
    Ganz liebe Grüße von deiner Claudia!

    AntwortenLöschen
  9. wow, Du machst sooooooo schöne Sachen, von der Decke bin ich hin und weg!!!!!! Ich häkel ja erst seit Anfang Dezember (wieder), zuletzt sonst in der Kindheit, aber ich bin voll im Fieber.... so eine Decke würde mir auch gefallen, aber ich weiß nicht, ob ich schon so ein Mammutprojekt hinkriege - mal sehen, vielleicht traue ich mich ja....
    Ich komme gerne wieder vorbei, Deine schönen Sachen zu bewundern ;-)
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  10. Respekt, deine Grannydecke fand ich ja schon Klasse, besonders der nicht gerade Rand hat auch mir gut gefallen. Die Streifendecke wird sicher eine richtige Kuscheldecke und jetzt noch eine 3. da dürfen wir ja echt gespannt sein.

    (die Luftmaschenreihen finde ich auch so ätzend.)

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    wow, du legst ein Tempo vor - Wahnsinn! Und deine Lieben beschweren sich noch gar nicht, dass sie so wenig von dir haben!?:))) Und wie schaffst du das nur - hat dein Tag mehr als 24 h wie bei uns "Normalbürgern"?! *grübel*...Nein, das ist natürlich alles nur Spaß. Ich bin von deinen Werken wieder sooo begeistert! Ich wünsche dir einen schönen Abend! Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Du Liebe,

    also du und deine Grannydecken ;-))
    Sieht super aus deine neue Decke ♥
    Und dein Schlüsselanhänger ist ja eh soooooo schön.....*schmelz*

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Constance,
    wow, die Decke sieht schon jetzt einfach klasse aus, du hast ein richtiges Händchen für die Farbauswahl!

    Deine anderen Werke sind auch wiedermal einfach klasse, wie schaffst du das alles nur in so kurzer Zeit?

    Liebste Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Constance,
    also das idt ja der Wahnsinn! Ich möchte dir hiermit einen Antrag machen: Constance, willst du..... meine Grannydecke zuende häkeln! ;-D Ne, Spaß bei Seite, die zweite sieht jetzt schon toll aus! :-D Bin gespannt auf die folgenden. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wow, dass was man jetzt schon sieht ist ne wucht...auch wenn derzeit nur ein Bein hinein passt?
    Kannst Du mir (und dem ganzen www) noch schreiben was Du da für ein Muster bzw. was Du für Maschen gehäkelt hast?

    Und die Pferdchen sind super.... Ach so eines muss ich unbedingt auch mal machen...

    Mach weiter so...es ist ganz wundervoll Deine Bildchen zu sehen.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Superschön, deine Decke! Schöne Farben hast du dir ausgesucht! Da warst du ja schon ganz schön fleißig! Schade, dass es draußen nicht so richtig Winter ist, sonst könntest du dein Werk die nächsten Tage noch als Schal tragen.....;)
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Constance,
    na du bist ja eine Fleißige! Das wird bestimmt eine schöne Decke. So etwas stell ich mir für mich auch vor (wenn da nicht so viele andere Sachen wären...) Ich mag diese "einfachen" Muster in Reihen sehr. Auch die anderen Dinge gefallen mir sehr gut. Ich werd gleich mal noch deinen Anleitungstip ansehen.
    Liebe Grüße, Angela

    PS. Die erste Reihe nach der Luftmaschenkette kostet mich auch immer einige Nerven...

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.