Freitag, 20. September 2013

gehäkelte Baskenmütze

Hallo ihr Lieben!

Gleich als Erstes möchte ich mich bei euch bedanken, dass ihr mir soviel Mut zugesprochen habt, dass ich die Grannydecke noch fertig bekomme. Und es hat auch schon geholfen! Bis jetzt hab ich jedem Tag brav ein weiteres Granny gehäkelt und angefügt ;o)

Es ist noch so dunkel draußen und ganz schön kalt...mir wird schon ganz winterlich zumute.
Deshalb hab ich schon mal eine weitere Mütze gehäkelt.



  Wobei sie jetzt nicht sooo warm ist, mit den vielen Löchern, lach.


 Meine Tochter hat mir Modell gestanden...


...und die Mütze hat ihr so gut gefallen, dass sie sie mir gleich abgeluchst hat.



Nun muss ich weiter frieren :o(

Gehäkelt hab ich mit 4fädiger Wolle (da ist auh ein dünner Glitzerfaden dabei, den sieht man auf den Fotos leider nicht). Das war teilweise ganz schön fuckelig.
Die Anleitung hab ich aus dem Buch "be Beanie", es ist das schwarze Modell. Ich hab die Mütze allerdings mit einer 5er Nadel gehäkelt, da ich eher fest häkel.
Das Bündchen hab ich noch um 2 Reihen halber Stäbchen und eine Reihe feste Maschen verlängert, da ich es zu schmal fand.

Nun versuche ich mich an einem passendem Schal im Muschelmuster, hab dafür aber keine Anleitung und muss erstmal probieren.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe, dass heute mal die Sonne scheint.

Eure Constance

Kommentare:

  1. wow- die ist ja schön! Toll gemacht Constance
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Mütze und das mit dem abluchsen kenne ich nur zu gut, denn meine Prinzessin ist da nicht anders, da muss Frau schon ganz schön standhaft sein um auch mal etwas für sich zu behalten :)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, die Mütze ist sehr schön geworden. Ich habe das gleiche Modell aus dem Buch gehäkelt, allerdings mit einem anderen Garn wie angegeben und ohne Maschenprobe. Bei mir ist dann ein Babymützchen draus geworden, das aber auch ganz süß aussieht.

    AntwortenLöschen
  4. Superschick, liebe Constance. Die Mütze steht deiner Tochter wirklich gut. Einen passenden Schal bekommst du auch noch hin.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Constance,
    die Mütze sieht toll aus und steht der jungen Dame sehr gut.
    Ich kann sie verstehen,ich hätte sie auch genommen, aber leider bin ich nicht der Typ dafür.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Mütze. Ich habe gerade letzte Woche meiner Tochter häckeln beigebracht und da packte mich auch die Lust wieder selber mal etwas zu häckeln. Das wäre eine gute Idee:)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Constanze,

    die Mütze gefällt mir sehr. Sowohl das Muster als auch die Farbe. Ja, ja das mit dem Abluchsen kenne ich auch. da bestaunt man ganz stolz sein Werk und schwupp, ist es schon wieder weg, grins.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Herzlichst Valeska

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Constance,

    Wunderschone Mutze.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.