Montag, 22. April 2013

Wochenendhäkeleien

Am Wochenende hab ich wieder mit meiner Tochter (9) gehäkelt.
Dieses Mal haben wir uns für ein etwas umfangreicheres Projekt entschieden (beim letzten Mal war es ja eine Häkelrose):

ein rundes Grannykissen soll es werden.

Wobei ich für mein Kissen sowohl das Ober- als auch das Untereil häkeln werde. Emily möchte dagegen nur das Top häkeln und ich soll es ihr anschließend entweder auf eine runde Kissenhülle nähen oder ihr daraus ein Kräuselkissen machen.

Diese Farben haben wir uns ausgesucht.

Emilys Garn:


 Mein Garn:


Und das hier hat Emily daraus schon gemacht:





Ich brauch sicher nicht extra betonen wie stolz ich auf meine Kleine Große bin ;o)

Sie hat alles ganz allein gehäkelt, ich hab ihr nur in jeder Runde erklärt wie sie die Maschen anordnen muss.

Super toll, oder???

Auch ihre Farbwahl find ich klasse, das wird ein richtiges Knallerkissen! Ich hab auch schon den perfekten Stoff dafür hier liegen.



Ich hab schon etwas mehr Zeit investiert  und bin schon etwas weiter.








Das Oberteil ist schon fertig ;o)



Und das wird die Rückseite. Am Ende werden beide zusammengehäkelt und noch mit einer Muschelkante gesäumt.

Ich muss dringend Garn nachbestellen, denn es geht schon zur Neige :-(


Gehäkelt haben wir beide mit Catania bzw. Carina G-B und Häkelnadel Nr. 4



Außerdem hab ich noch ein Paar Topflappen gehäkelt und mit Stoff verstärkt.



 Sie sind ganz hübsch...aber...na wer findet den Fehler?




Genau...ich hab beim Aufnähen nicht auf das Stoffmuster geachtet...arrrggghhh.

Ich wollte schon alles wieder auftrennen, aber mein Mann hatte die rettende Idee: ich häkel einfach noch 2 und nähe den Stoff einmal waaegrecht und einmal senkrecht im Musterverlauf auf.

So bekommt meine Mama ein Paar zum Muttertag und ein Paar stell ich in den Shop ;o)

Gut , oder?

Und nun wünsche ich euch einen wunderschönen Tag (bei uns kommt jetzt die Sonne raus, juhu)

Eure Constance



Kommentare:

  1. Liebe Constance,
    da kannst Du aber wirklich stolz auf Deine Tochter sein!! Wahnsinn wie gut sie häkeln kann!! Das sieht klasse aus!
    Aber auch Deines ist wunderschön und die Farbwahl finde ich gaaanz toll! So ein rundes Kissen möchte ich auch unbedingt mal noch machen! Und die Kräuselkissen finde ich auch super! :)
    Ich hätte bei den Topflappen keinen Fehler entdeckt!! Aber die Idee von Deinem Mann ist klasse!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Constance

    Wow,das hat deine Tochter Super gemacht. Darf ich fragen woher du das Muster hast? Deine farbwahl zum Kissen finde ich toll. Und deine Topflappen sind auch wunderschön. Und dieser Fehler könnte glatt von mir sein
    ;-)..... Hast du aber toll gelöst. Bin schon gespannt wie die Kissen fertig aussehen.
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constance,
    da hat deine Tochter wohl dein Talent geerbt! Schön sieht das aus. Ich bin schon gespannt auf die Bilder vom fertigen Kissen.
    Von deinem natürlich auch!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Constance,
    da hat sich das Wochenende handarbeitstechnisch wieder richtig gelohnt! Eure Werke sehen klasse aus und deine Kleine werkelt schon fast ganz wie die Mama:) Ich finde es super, dass deine Tochter mit so einem Eifer dabei ist!
    Den Fehler habe ich dann auf deine Anfrage hin auch entdeckt. Die Idee deines Mannes ist klasse!:)
    Freu mich auf die fertigen Werke und hätte fast ein neues Tauschobjekt *lacht* Später vielleicht...:)
    Einen schönen Wochenstart und herzlichste Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Constance,
    wie die Mama so die Tochter, oder?
    Eure Kissen werden bestimmt klasse aussehen, obwohl mir Deine Farbauswahl ein bisschen mehr zusagt.
    Kräuselkissen finde ich auch super, sind die schwer zu nähen?
    Den Fehler bei den Topflappen habe ich gesehen, finde es jetzt aber nicht ganz so tragisch. Und Rettung naht ja...
    Ja, ich habe gestern noch schwer gewerkelt, geschliffen und gestrichen. Zeige ich beim nächsten Mal.
    Dir noch einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Constance- Deine Tochter bekommt das Häkeln besser hin als ich! Kompliment!Ihr ward ja beide super fleissig! Schön wenn man mit der Tochter zusammen sitzen + Handarbeiten kann

    Ach ja------ wolltest Du auch ein Adressbuch?

    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  7. Toll macht ihr das, liebe Constance. Schön, dass deine Tochter Freude an der Häkelei hat.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. WOW Constance, Du kannst echt stolz auf Deine Tochter sein. Das ist ja klasse. Aber mir gefällt auch Dein Kissen und die Topflappen.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  9. Wow, deine Tochter hat das wirklich klasse gemacht! Da kann sie sehr stolz auf sich sein!
    Also mir wäre das mit den Topflappen gar nicht aufgefallen und ich musste auch zweimal hingucken, um zu verstehen, was du meinst. Aber wenn es dich stört, hast du ja eine super Lösung gefunden.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  10. Deine Tochter hat großes Talent!!! So schön gleichmäßig gehäkelt! Meine Mama wäre begeistert gewesen, eine so talentierte Schülerin in der Schule gehabt zu haben.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Conni,

    da kannst du aber echt stolz auf deine Tochter sein. Das hat sie ganz, ganz toll hingekriegt.
    Ist ihr Kissen denn inzwischen fertig?

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.