Mittwoch, 24. April 2013

Mein rundes Grannykissen...

...ist fertig!!

Schon lange wollte ich mir ein rundes Kissen häkeln, aber einfach nur in Ringeln war es mir bis jetzt zu langweilig. Doch dann sah ich ein rundes Grannykissen und das fand ich so schön, dass klar war: so eins muss ich einfach haben.

Diese Wolle hatte ich mir ausgesucht.

                                                             

                                                          Das waren die Anfänge.



Und es machte wirklich viel Spaß zuzusehen wie das Vorderteil Runde um runde größer wurde.

 

 Und wie sich die cremigen Eisfarben aneinander reihten.

Am Montag machte ich die letzten Maschen.



...und geschafft! Das Oberteil war fertig!

Gleich machte ich mich an die Rückseite. Diese sollte dann geringelt sein, damit das Kissen zwei schöne Seiten hat.



Diese Seite wurde dann gestern schon fertig. Wie gesagt ich hab gerade viel Zeit, da ich ans Sofa „gefesselt“ bin ;o)




Dann ging es an meine Lieblingsbeschäftigung (Achtung Ironie): Fäden vernähen. Es waren fasst 70 Stück, ächz…

 



Hier bin ich dabei die beiden Teile zusammenzuhäkeln.




Heute vormittag hab ich mir dann noch ein passendes Inlet genäht und konnte die Runde dann schließen.
 





Hier seht ihr, wie ich das Kissen ringsum mit einer Muschelborte verschönere.
Das war etwas schwierig zu händeln, so an dem dicken Kissen direkt zu arbeiten.
 Darum dauerte es auch eine ganze Stunde.




Aber dann war ich sehr happy mit dem Endergebnis.

Das Kissen ist richtig schön dick und gemütlich und…halt einfach schön!!!




Was,ihr wollt es endlich im Ganzen sehen?
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-


Na gut, hier ist es:








 


Es ist im Durchmesser 40 cm groß, gehäkelt mit Catania und Häkelnadel Nr. 4.

So eines mache ich sicher bald wieder in einer anderen Farbkombi ;o)

Und nun wünsche ich euch noch einen sonnigen Nachmittag!

Eure Constance

EDIT:

Aufgrund einiger Nachfragen: Emily hat ihr Kissen leider noch nicht fertig, da sie im Moment die Lust verlassen hat :o( Aber ich hab noch Hoffnung! Und wenn es fertig ist, erfahrt ihr es als Erste, ist doch klar!

Die Anleitung für dieses Kissen findet ihr in diesem 8ganz tollem) Buch:


Kommentare:

  1. Hallo Constance,
    Schön ist das Kissen geworden, wo findest es nun seinen Platz?
    Und wie weit ist Deine Tochter mit ihrem?
    Hab noch einen sonnigen Abend, ich husch zurück in den Garten,
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wunderschönes Kissen.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constanze,
    dein Kissen ist traumhaft schön geworden! Vorallem die Farbkombination gefällt mir sehr gut.
    Ach, manchmal wünschte ich mir dass ich auch so schöne Häkelarbeiten hinbekommen würde...ich bin ja, was das Häkeln angeht, nicht so begabt :-(
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Constanze,
    toll geworden, ich habe auch gerade eines fertig bekommen, muss ich demnächst einmal posten!
    liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Constance,
    ist das schööööööööööön!!! Die Farben sind toll....wirklich wie Eis!
    Gefällt mir sehr gut!
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Conni.-..diese Farben war meine Grannydecke für die Enkelin auch
    Dein Kissen ist super geworden!
    Bin auf Nummer 2 auch gespannt!
    Macht deinen Tochter auch ein Kissen?

    Viel Spass beim Häkeln und dir gute Besserung
    GLG schickt dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Constance,
    ich wollte genau das gleiche schreiben wie Linne:D Also: Ein wirklich wunder- wunderschönes Kissen! Wundervolle Farbkomposition und ganz zauberhafte Inszenierung - so wie immer! :)

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Constance,
    mir gefällt dein neues Kissen sehr gut.
    Die Farben sind toll.Ich bin Gespannt auf das nächste Kissen.
    Ich habe heute auch Fäden an Granny vernäht,grrr.,lach.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Constance,

    das runde Kissen ist wirklich traumhaft schön geworden. Die Farbkombination ist echt schön. Die Catania ist einfach meine Lieblingshäkelwolle. Ein rundes Kissen muss ich mir nun glaub ich auch häkeln.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constance,
    das Kissen ist richtig toll geworden!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    was ein wunderschönes Kissen!
    Da hat sich das viele Fädenvernähen doch gelohnt ;)
    Die Farben sind klasse! Ganz nach meinem Geschmack!
    Darf ich fragen wo Du die Anleitung her hast? (Bin noch Häkelanfängerin...)
    Viele liebe Grüße und großes Lob an Dich!
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Constance,
    das KIssen ist wunderschön!!!
    Die Farben sind so schön pastellig!!!!!!!!
    Traumhaft!!!!!
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Constance,
    ein Traumkissen. Die Farben sind so schön, so zart. Ist Dir super gelungen.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ich dachte jetzt wirklich, die lässt uns hängen ;OD Total hübsch!!! Bin gespannt auf Töchterchens Kissen, der wird mindestens genauso schön :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Kissen tolle Farben gefällt mir super.

    Liebe Grüße zu dir und noch ganz viele kreative Idee wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schönes Kissen,und ein so hübscher Blog.Ich liebe Häkeleien und komme gerne wieder!
    Ich wünsch dir einen wunderbaren 1.Mai.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön geworden Dein Kissen. Und ein tolle Farbauswahl. I LIKE IT!

    LG TINA

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Kissen - eine Mammutarbeit... !!! Ich häkel nur Mützen.. das geht schneller :-)

    Ladenbauer

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, habe gerade das Kissen entdeckt und es ist richtig schön. Kannst Du mir verraten, welche Farben Du von Catania genommen hast ? LG Anita

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.