Samstag, 16. Februar 2013

Hase im Eimer nach Tilda

Ich hatte mir im www so einige wunderschöne Tilda Hasen angeschaut und hab mich spontan verliebt.
Also musste ich mir auch unbedingt das Osterbuch von Tilda ordern (Tildas Frühlingswelt, ich hab allerdings ganz günstig eine englische Version ergattert :-)  )

Und da ich gestern bei er*stings family einen wunderschönen Eimer erstanden habe,  hab ich zuerst ein Kaninchen im Eimer genäht.

Ich finde es supersüß!








 Damit der Eimer nicht so "nackig" dasteht, hab ich ihm einen mintfarbenen Untersetzer gehäkelt (naja,ist schon eher ein Deckchen :-)).








 Und stehen tut das Ganze auf unserem neuen alten Schränkchen, das ich umgetrichen habe. Es war langweilig braun. So auf Shabby Chic getrimmt wirkt es gleich viel schöner!
Leider hab ich das "Vorher-Foto" vergessen :-(






Ich habe noch so einiges gehäkelt, genäht und umdekoriert. Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu euch Einiges zu zeigen. Mir läuft wie immer die Zeit davon...

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Kommentare:

  1. Süß süß süß und so liebevoll dekoriert. Der Schrank ist ja auch toll geworden, was so ein bisschen weiße Farbe immer ausmacht, oder? Liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen
  2. So ein superniedliches Häschen und in dem Eimer hat es einen sehr schönen Platz bekommen.
    Das Deckchen sieht auch fantastisch aus.
    Und das Schränkchen erst, ein Traum.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. nabend,
    habe gerade deinen blog entdeckt. du machst ja tolle sachen! ich bin begeistert und bleibe direkt ;o)
    liebe grüße, resa

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.