Dienstag, 6. November 2012

neue Beanies und Halssocken

Am Sonntag nachmittag hatte ich schnell noch einen Schwung Beanies und Halssocken genäht.

Nun mußte ich schnell noch ein paar Fotos machen. Zum Glück konnte ich meine Tochter überreden mir vor der Schule noch Moedel zu stehen. Und auch die Jungsmützen aufzusetzen (mein Sohn war heute morgen nämlich schlecht gelaunt)
Leider sind sie bei künstlichem Licht nicht so toll geworden.








Diese hier ist aus weichem Wellnessfleece und super kuschelig. Leider ist sie etwas groß geraten und nun will meine Tochter sie behalten. Also wird für den Kleinen noch ein kleineres Modell entstehen. Eigentlich sollte mein Sohn noch die passende Halssocke dazu bekommen aber der Fleece ist kaum dehnbar, die würde er nicht über den Kopf bekommen. Vielleicht mach ich aus dem Rest für beide Kinder kleine Schmusekissen.







Hier nun ein Set aus süßem Piraten Jersey. Beides hab ich mit hellblauem Fleece gefütter, so ist auch die Mütze asolut wintertauglich. Gut finde ich, dass die Beanies nicht so hochrutschen und so auch die Ohren immer warm bleiben.




Hier aus Streifenjersey, abgefüttert mit grauem Fleece. Dieses Set steht meinem Sohn super!







Hier ein Beanie nur aus Fleece mit Streifenbündchen.






Und zum Schluß noch aus gepunktetem fliederfarbenem Jersey, abgefüttert mit weißem Fleece. Dazu will ich noch die passende Halssocke nähen.




1 Kommentar:

  1. Wow, da warst du aber fleissig. Aber ich kenne das, für jeden Tag eine Mütze ;) Das blaue Set finde ich besonders schön.
    Liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.